Medical Training – entspannt beim Tierarzt

Tierarztbesuche sind für viele Hunde der blanke Horror: Spritzen, Anfassen, festgehalten werden.

Doch: vieles, was unseren Hunden, uns und den Tierärzten den Besuch erleichtert, können wir zuhause schon üben. Bspw. das entspannte Stehen auf dem Tisch, der „Zugriff“ auf den Körper durch fremde Personen, das Zähnezeigen, das Pfoteanheben und -halten im Stehen, das Ablegen auf der Seite, das Kopfstillhalten bei der Augenuntersuchung und vieles mehr.

An diesem Abend sprechen wir zu Beginn ab, worin die größten Probleme der einzelnen Teams beim Tierarzt bestehen. Zu diesen Problemen gibt es dann individuell angepasste Trainingsvorschläge, die wir Euch direkt in der Praxis vermitteln. Auch sprechen wir darüber, wie bei bestehenden Problemen mit der Tierarztsituation allgemein (bspw. nach einer schmerzhaften Behandlung) wieder Vertrauen aufgebaut werden kann. Denn: nichts ist schöner als ein Hunde, der freudig zum Tierarzt geht und alle Behandlungen gut mitmacht.

2-stündiger Abendkurs, pro Team 34,50 €, maximal 6 Teams