Mitarbeitende & Kooperationen

Bärbel Thomassen

…war lange Zeit Leiterin des Tierheims in Essen und selbst im Agility aktiv, heute richtet sie weiterhin im Agility auf Turnieren. Bärbel bringt Lebenserfahrung, Fachkompetenz und Gelassenheit auf wunderbare Art und Weise zusammen. Sie ist seit 2019 immer wieder für uns als Agilitytrainerin tätig und ich bin wirklich froh über diese tolle Unterstützung. Auch Bärbel ist selbstverständlich im Besitz der Erlaubnis nach §11 8 e, f.

Sina Wolany

Sina bereichert das Team ab November 2022. Sie ist tiermedizinische Fachangestellte und ausgebildete Hundetrainerin und nebenbei als Dozentin bei Ziemer & Falke tätig.

Nils Klophaus

Klophaustraining – das ist Nils. Unser Trainer für den Laufsportkurs für 2022. Wir schauen, wie weit der Kurs uns trägt. Aktuell unterstützt Nils uns bei Bedarf und wir sind froh, einen hundeliebenden Sportwissenschaftler mit an Bord zu haben.

Brüno

Griechischer Herdenschutzhundmix, Jahrgang 2018, teils ein riesen Angsthase, aber auf dem Platz und im Grünen sehr souverän. Auch liebevoll Bummskopp, Teflonpfanne, Monsieur Charming oder Batzemann genannt. Brüno ist der Hund mit der ewigen Geduldsspanne, wenn es ein solches Gegenüber mal braucht.

Milita

Ebenfalls griechischer Herdenschutzhundmix, ebenfalls Jahrgang 2018, aber ein ganz anderer Typ als Brüno. Sanft, Punkrockerin, instabil, gelassen, leicht zu beeindrucken, aber vor allem wahnsinnig empathisch. Wenn Menschen weinen, ist Milli zur Stelle. Spitznamen: Zauberfee, Millipill, Krawallnudel, Madame und Mausenase. Milli erzieht pubertierende Plagegeister und schützt die Schwachen.