Antigiftköder-Workshop

In diesem Tagesworkshop wird gezielt daran gearbeitet, dass unsere Hunde nichts vom Boden aufnehmen. Wir beginnen mit den ersten Trainingsschritten und alle Teilnehmer/innen erhalten Trainingsanleitungen für die nächsten Schritte im gewohnten Umfeld. Zusätzlich werden verschiedene Maulkörbe und ihre Vor- und Nachteile hinsichtlich der Aufnahme von Giftködern vorgestellt sowie erklärt, wie ein Maulkorb in für den Hund angenehmer Weise aufgebaut werden kann. Zudem werden verschiedene Gifte und ihre Wirkungen sowie Maßnahmen zur ersten Hilfe vorgestellt.
Teilnahmegebühr: 55,- € p. P. aktiv (mit Hund) / 45,- € p. P. passiv (ohne Hund), 90,- € Paar mit Hund (jeder weitere Hund aktiv + 5,- €)