Konzepttraining Aggression

Aggressive Kommunikation gehört zum natürlichen Verhaltensrepertoire von Hunden. Ob und wann Aggression zum Problem wird, hängt von vielen Faktoren ab:14606472_1765857560369274_7964332549744805178_n

  • Leidet der Mensch unter dem aggressiven Verhalten des Hundes? Richtet sich die Aggression gar gegen den eigenen Menschen?
  • Ist die Umwelt gefährdet durch das Verhalten des Hundes, bspw. andere Hunde, Kinder, erwachsene Menschen?
  • Leidet der Hund, weil er sich nicht anders zu helfen weiß, als mit Aggression auf Umweltsituationen oder soziale Situationen zu reagieren?

Aggression kann sehr unterschiedlich aussehen und die Einschätzung, was bereits als auffällig gilt und was noch toleriert wird, kann sehr verschieden sein.

Wichtig für die Arbeit mit aggressiven Hunden ist jedoch immer:

  1. Eine fachlich kompetente und umfangreiche Anamnese
  2. Sicherheitsmanagement, sprich bei Beschädigungsbeißen oder dem Potential dazu ein gut sitzender, möglichst entspannt auftrainierter Maulkorb
  3. Halterschulung: Warum reagiert der Hund aggressiv? Welche Funktion hat das Verhalten für den Hund? Wie können Lösungen aussehen und wie sieht ein Trainingskonzept hierfür aus?
  4. Zielsetzungen, die realistisch und erreichbar sind
  5. Ressourcenorientierte Arbeit: Worin liegen die Stärken und Kompetenzen bei Hund und Halter/in?
  6. Fachkundige und empathische Begleitung des Trainings

13467275_1713908165564214_4596963_oWir haben ein Konzept ausgearbeitet, das eine langfristig stabile und sinnvolle Begleitung der Halter/innen von Hunden, die gerne mal über die Strenge schlagen, ermöglicht. Hierzu gehören Theorie, Einzeltraining und bei innerartlicher Aggression auch Gruppentrainings.

Tagesseminare

  • Modul I: Fit für die Hundewiese – innerartliche Kommunikation erkennen und verstehen (Tagesseminar mit Videoanalysen)
  • Modul II: Sprich mit mir! Die Hund-Halter-Kommunikation unter der Lupe (Tagesseminar mit Videoanalysen)
  • Modul III: Aggression bei Hunden – Ursachen, Formen, Perspektiven

Einzeltraining

  • Alle Mensch-Hund-Teams, die aufgrund eines Aggressionsthemas ins Training kommen, erhalten zunächst Einzeltraining. Hierfür gibt es das Einsteigerpaket, das eine gründliche Anamnese (1,5-2 Stunden) sowie vier weitere Einzelstunden umfasst. Die genauen Konditionen finden sich hier. Bei Bedarf können weitere Stunden hinzu gebucht werden.

Gruppentraining

(für Hunde mit innerartlichem Aggressionsverhalten)

  • Wir bieten spezielle Pöbeltouren für Hunde mit Verhaltensauffälligkeiten an. Hier können alle Hunde mitlaufen, wobei die vorherige Inanspruchnahme von Einzelstunden dringend empfohlen wird. Dennoch bieten wir die Möglichkeit, uns und unsere Arbeit auf diesen Touren unverbindlich kennenzulernen.
  • Raufergruppen: in diesen intensiven Gruppentrainings bieten wir Kunden, die zuvor im Einzeltraining waren und mindestens das Modul I und II besucht haben, ein intensives Training an, das auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer/innen angepasst ist. Das 14923025_1775005176121179_1537848855_oTraining findet einmal im Monat für 3 Stunden statt und es sind immer mindestens zwei Trainer/innen vor Ort. Ziel ist, dass es zukünftig möglich wird, sich zum Kaffeetrinken gegenseitig mit den Hunden zu besuchen. Unser Motto: Geht nicht gibt`s nicht!

Wir arbeiten gerne mit übermäßig aggressiv agierenden Hunden und haben Verständnis für die Sorgen und Nöte der Halter/innen. Bei uns sind Sie herzlich willkommen!

Preise

Modul I-III
Pro Modul 95,- € bei Teilnahme mit Hund / 75,- € bei Teilnahme ohne Hund / 160,- € für Paare mit Hund
Kombi-Paket Modul I-III
3 Module für nur 255,- € Teilnahme mit Hund / 200,- bei Teilnahme ohne Hund / 430,- € für Paare mit Hund
Einsteigerpaket Einzeltraining
Anmanesegespräch, Zielklärung, Begutachtung des Hundes & 4 weitere Einzelstunden à 60 Minuten  275,- €
Ergänzungspaket Einzeltraining
5er-Karte Einzeltraining als Ergänzung zum Einsteigerpaket 250,- €
Pöbeltour
3-stündig 27,50 € pro Hund / 5-stündig 37,50 € pro Hund
Raufergruppe
6 Termine à 3 Stunden, 335,- €
Helden-Paket: unser Spezialangebot für alle, die es wissen wollen:
Modul I-III (mit Hund) & Einsteigerpaket Einzeltraining & 4x Teilnahme Pöbeltour (alle 3 Monate) & 6 x Raufergruppe = nur 875,- € statt 977,50 € (keine Ratenzahlung möglich!)

Termine 2017

Modul I 26. Februar & 3. September
Modul II 26. März & 15. Oktober
Modul III 30. April & 12. November
Raufergruppe 6. Mai / 10. Juni / 22. Juli / 19. August / 09. September / 14. Oktober
Pöbeltouren 22. Januar / 8. April / 29. Juli / 28. Oktober