Trainingsgelände

Standort:
Nierenhofer Str. 31-33 / 4 Min. von der A44 aus Essen, Wuppertal, Velbert (Abfahrt Langenberg); Bushaltestelle Rottberger Straße (OV7/OV8)

Ausstattung:
Mein Trainingsgelände ist ein absoluter Glücksgriff. Auf der Höhe, mit Panoramblick über das Ruhrgebiet und die Elfringhauser Schweiz, können Sie neben gutem Hundetraining auch einfach mal die Aussicht genießen.

Das Gelände verfügt über einen eigenen Parkplatz, zwei eingezäunte Wiesenbereiche sowie ebenfalls eingezäunt und nochmals unterteilbar ein beheiztes Haus mit Seminarraum, Küche, Toiletten, Aufenthaltsraum, Geräte- und Holzlager.

Zudem ist der Platz in der dunklen Jahreszeit beleuchtet und durch die Möglichkeit, sich zwischendurch aufzuwärmen und warme Getränke zuzubereiten, auch im Winter hervorragend für das Training und gesellige Hundetreffen geeignet.

Aber was schreibe ich lang, schauen Sie selbst:

20140606_201819

20140606_201912HP-chd_20140518IMG_8464

Anfahrt

Die Anfahrt zum Trainingsgelände ist sehr leicht:

Aus Wuppertal / Velbert auf der A44, Abfahrt Langenberg, an der Ampel rechts, erste Ampelkreuzung links, nach 150 Metern auf der linken Seite.

Aus Essen auf der A44, Abfahrt Langenberg, an der Ampel links, erste Ampelkreuzung links, nach 150 Metern auf der linken Seite.

Von Velbert-Langenberg aus den Bökenbusch hoch, an der Ampelkreuzung oben rechts abbiegen, nach 150 Metern auf der linken Seite.